Würzburg, Heuchelhof, 24. Januar 2004

Moritz Kracht im Landesvorstand

Neuwahlen der JuLis

Der 23-jährige Lokalmadator Moritz Kracht ist am Samstag zum Stellvertretender Landesvorsitzenden der Jungen Liberalen Bayern gewählt worden. Kracht, der bei den Landtagswahlen im Stimmkreis Würzburg mit 5.1 % der Stimmen das viertbeste Ergebnis der Liberalen in Bayern geholt hatte, wurde mit nur 3 Gegenstimmen gewählt. Er wird sich in Zukunft um den Bereich der Pressearbeit bei den Jungen Liberalen kümmern.
Gratulation hierfür kam vom FDP-Vize Eren Basar, der Kracht bei seiner neuen Aufgabe ein glückliches Händchen wünschte. Basar sieht hierin auch eine Bestätigung der Arbeit der Jungen Liberalen in Würzburg.
Zum neuen Landesvorsitzeden der JuLis wurde der 22-jährige Matin Hagen gewählt, der sich in einer Kampfabstimmung gegen Martin Sichert durchsetzte.

Neueste Nachrichten

  • 1. Okt. 18
    FDP fordert Moratorium für Eichenzentrum
    Dr. Helmut Kaltenhauser, der Spitzenkandidat der FDP Unterfranken zur Landtagswahl, fordert ein Moratorium für das ins Auge gefasste Projekt Eichenzentrum: „der Betrag von 25 Millionen Euro muss für den Spessart gesichert bleiben, aber es muss eine ergebnisoffene Diskussion mit den Bürgern und Experten angestoßen werden, wie ein solcher Betrag optimal eingesetzt werden kann.
  • Adelheid Zimmermann
    26. Sep. 18
    FDP Unterfranken besucht Sozialunternehmen
    Am 26.September besuchten Bezirksrätin Zimmermann mit Dr.Kaltenhauser aus Alzenau, Wolfram Fischer und Marco Graulich aus Würzburg verschiedene Unternehmen der Sozialverbände. Florian Kuhl aus dem Landkreis Würzburg stieß  bei der Aktiven Hilfe zur Gruppe der Liberalen.
  • 14. Sep. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Terminhinweise
  • Max Bruder
    Großostheim, 5. Sep. 18
    Liberale Weinprobe mit Stefan Ruppert
    Großostheim. Die Kreisverbände der FDP-Aschaffenburg-Land und Stadt haben am vergangenen Mittwoch zu einer Weinprobe mit dem parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Stefan Ruppert, eingeladen. Unter den rund 40 geladenen Gästen waren auch die Aschaffenburger Stimmkreiskandidaten Peter Kolb und Dr. Helmut Kaltenhauser, sowie der Direktkandidat aus...