München, 30. Januar 2004

"Vorgezogener Aprilscherz"

Grünen-Forderung nach Bayern-Straßen-Maut

Zur Forderung der Münchener Grünen-Politikerin Sabine Krieger, eine Extra- Mautgebühr für bayerische Straßen in Höhe von 100 Euro jährlich einzuführen, sagt die bayerische FDP-Landesvorsitzende, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger:

"Das kann man nur für einen vorgezogenen Aprilscherz halten. Erstens haben wir das Zeitalter der Kleinstaaterei in Deutschland schon lange hinter uns gelassen, zweitens geht diese Forderung völlig an der Realität vorbei. Die Grünen haben in Berlin das LKW-Mautdesaster mit zu verantworten, aus dem schmerzliche Einschnitte auch für Bayern resultieren. Hier ist Handlungsbedarf gegeben, nicht separat auf bayerischen Straßen. Statt sich für deutliche Steuerentlastungen einzusetzen sollen die Bürgerinnen und Bürger in Bayern mit einer 100-Euro-Vignette zusätzlich abgezockt werden. Das ist entlarvend! Dieser Vorschlag hat die Anwartschaft auf den Titel der abstrusesten Idee 2004."


Neueste Nachrichten

  • Adelheid Zimmermann
    Bad Kissingen, 10. Jul. 18
    Taugt unsere Bildung für die Arbeitswelt von morgen?
    „Da kommt man auf dem Bahnhof in Bad Kissingen an… und befindet sich fast, ja wo denn?“ Wer wollte unserem Gast, Herrn Dr.Thomas Sattelberger, MdB,  diesen Eindruck verdenken!
  • Julia Bretz
    5. Jul. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Juli 2018
  • Würzburg, 4. Jul. 18
    Freie Demokraten für ein Frisches Bayern
    Bezirksparteitag der unterfränkischen Liberalen mit dem bayerischen Spitzenkandidaten Martin Hagen
    Am Samstag, den 30. Juni 2018 fand in Würzburg der Bezirksparteitag der unterfränkischen Freien Demokraten statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der anstehenden Land- und Bezirkstagswahlen.
  • Lucas Beckedorff
    Würzburg, 17. Jun. 18
    NEWSLETTER - Neues von den Jungen Liberalen Unterfranken
    Auf unserem letzten Bezirkskongress haben wir nicht nur einen neuen Vorstand gewählt, den wir Euch hier vorstellen möchten, sondern auch viele spannende neue Anträge beschlossen. Nun geht es darum, unsere Ideen bei der FDP einzubringen und uns auf den Wahlkampf vorzubereiten.