20. April 2017

NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken

Sondernewsletter zum Bezirksparteitag am 22.04.2017

Liebe Mitglieder und Sympathisanten der FDP Unterfranken,

mit diesem kurzen Sondernewsletter möchten wir Ihnen noch einmal alle Informationen rund um unseren Bezirksparteitag mit Vorstandsneuwahlen am kommenden Samstag, den 22. April 2017 in Leidersbach zukommen lassen.

Zudem möchten wir Sie auf die im Anschluss ab 16:30 Uhr ganz in der Nähe im Seehotel in Niedernberg stattfindende 6. Churfränkische Rede der Thomas-Dehler-Stiftung aufmerksam machen.

Wir freuen uns, Sie am Samstag begrüßen zu dürfen.

Mit liberalen Grüßen
Karsten Klein und Julia Bretz

Inhalt:

1. Bezirksparteitag am 22. April ab 11:00 Uhr

Am kommenden Samstag, den 22. April 2017 findet ab 11:00 Uhr im Landhotel-Gasthof Zur Krone (Hauptstraße 106, 63848 Leidersbach) der nächste Bezirksparteitag der FDP Unterfranken statt.

Im Zentrum der Veranstaltung werden die turnusgemäßen Vorstandsneuwahlen stehen. Im Anschluss wird es wie gewohnt auch einen programmatischen Teil mit Antragsberatung geben. Die eingegangenen Anträge können Sie im Antragsbuch nachlesen, welches sie HIER herunterladen können. Falls Sie bereits im Vorfeld Änderungsanträge für die Antragsdebatte formulieren möchten, so bitten wir Sie, diese in digitaler Form zum Parteitag mitzubringen.

Die genaue Tagesordnung mit dem Ablauf des Parteitages können Sie in der Einladung HIER herunterladen. Dort finden Sie auch eine Wegbeschreibung, sowie, sollten Sie als Delegierter verhindert sein, das Formular zur Stimmrechtsübertragung.

2. Churfränkische Rede der Thomas-Dehler-Stiftung am 22. April ab 16:30 Uhr

Am Samstag, den 22 April 2017 lädt die Thomas-Dehler-Stiftung im Seehotel in Niedernberg (Raum Seeblick, Leerweg, 63843 Niedernberg) zur 6. Chrufränkischen Rede zum Thema „Freiheitsrechte im Steuerrecht“ mit Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué und Karsten Klein ein.

Zum Ablauf der Veranstaltung:

  • 16:30 Uhr Einlass und kleiner Empfang
  • 18:00 Uhr Begrüßung durch Karsten Klein, Mitglied des Vorstandes der Thomas-Dehler-Stiftung
  • anschl. 6. Churfränkische Rede "Freiheitsrechte im Steuerrecht – Wir brauchen eine Belastungsbremse!" von Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué, Stellvertretender Vorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Landesminister a. D., Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • anschl. Diskussion mit Moderation durch Karsten Klein

Den Veranstaltungsflyer mit weiteren Informationen finden Sie HIER zum Download.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/KADFN


Neueste Nachrichten

  • Max Bruder
    30. Mär. 18
    NEWSLETTER - Neues von den Jungen Liberalen Untefranken
    April 2018
    Liebe JuLis in Unterfranken, das Team für die Wahl steht. Sowohl unser ehemaliger Landesvorsitzender Martin Hagen auf Landesebene, als auch unser ehemaliger Bezirksvorsitzender Dr. Helmut Kaltenhauser auf Bezirksebene werden uns in die Wahlen führen. Für den Bezirkstag konnten wir viele JuLis auf den vorderen Plätzen platzieren. Nun gilt es das bestmögliche Ergebnis...
  • 19. Mär. 18
    Mit Kaltenhauser und Zimmermann in den Wahlkampf
    Unterfränkische Liberale stellen Listen für Land- und Bezirkstagswahlen auf
    Am vergangenen Samstag, den 17.03.2018 trafen sich die Delegierten der unterfränkischen Freien Demokraten in Würzburg, um auf ihrer Wahlkreisversammlung die Listenreihung für Land- und Bezirkstagswahlen am 14. Oktober 2018 vorzunehmen.
  • Julia Bretz
    8. Mär. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    März 2018
  • Max Bruder
    25. Feb. 18
    NEWSLETTER - Neues von den Jungen Liberalen
    Rhetorik und Kampagnen Seminar am 04.03.
    Liebe JuLis Unterfranken,   Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Auch in diesem Jahr geht es wieder um Einiges. Es gilt unseren Erfolg aus 2017 zu wiederholen. Bayern geht es gut. Aber: Es müssen schnell die richtigen Weichen gestellt werden, damit das auch so bleibt. Wir müssen also wieder über Bildung, Digitalisierung und Infrastruktur sprechen und die...