20. April 2017

NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken

Sondernewsletter zum Bezirksparteitag am 22.04.2017

Liebe Mitglieder und Sympathisanten der FDP Unterfranken,

mit diesem kurzen Sondernewsletter möchten wir Ihnen noch einmal alle Informationen rund um unseren Bezirksparteitag mit Vorstandsneuwahlen am kommenden Samstag, den 22. April 2017 in Leidersbach zukommen lassen.

Zudem möchten wir Sie auf die im Anschluss ab 16:30 Uhr ganz in der Nähe im Seehotel in Niedernberg stattfindende 6. Churfränkische Rede der Thomas-Dehler-Stiftung aufmerksam machen.

Wir freuen uns, Sie am Samstag begrüßen zu dürfen.

Mit liberalen Grüßen
Karsten Klein und Julia Bretz

Inhalt:

1. Bezirksparteitag am 22. April ab 11:00 Uhr

Am kommenden Samstag, den 22. April 2017 findet ab 11:00 Uhr im Landhotel-Gasthof Zur Krone (Hauptstraße 106, 63848 Leidersbach) der nächste Bezirksparteitag der FDP Unterfranken statt.

Im Zentrum der Veranstaltung werden die turnusgemäßen Vorstandsneuwahlen stehen. Im Anschluss wird es wie gewohnt auch einen programmatischen Teil mit Antragsberatung geben. Die eingegangenen Anträge können Sie im Antragsbuch nachlesen, welches sie HIER herunterladen können. Falls Sie bereits im Vorfeld Änderungsanträge für die Antragsdebatte formulieren möchten, so bitten wir Sie, diese in digitaler Form zum Parteitag mitzubringen.

Die genaue Tagesordnung mit dem Ablauf des Parteitages können Sie in der Einladung HIER herunterladen. Dort finden Sie auch eine Wegbeschreibung, sowie, sollten Sie als Delegierter verhindert sein, das Formular zur Stimmrechtsübertragung.

2. Churfränkische Rede der Thomas-Dehler-Stiftung am 22. April ab 16:30 Uhr

Am Samstag, den 22 April 2017 lädt die Thomas-Dehler-Stiftung im Seehotel in Niedernberg (Raum Seeblick, Leerweg, 63843 Niedernberg) zur 6. Chrufränkischen Rede zum Thema „Freiheitsrechte im Steuerrecht“ mit Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué und Karsten Klein ein.

Zum Ablauf der Veranstaltung:

  • 16:30 Uhr Einlass und kleiner Empfang
  • 18:00 Uhr Begrüßung durch Karsten Klein, Mitglied des Vorstandes der Thomas-Dehler-Stiftung
  • anschl. 6. Churfränkische Rede "Freiheitsrechte im Steuerrecht – Wir brauchen eine Belastungsbremse!" von Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué, Stellvertretender Vorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Landesminister a. D., Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • anschl. Diskussion mit Moderation durch Karsten Klein

Den Veranstaltungsflyer mit weiteren Informationen finden Sie HIER zum Download.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/KADFN


Neueste Nachrichten

  • 1. Okt. 18
    FDP fordert Moratorium für Eichenzentrum
    Dr. Helmut Kaltenhauser, der Spitzenkandidat der FDP Unterfranken zur Landtagswahl, fordert ein Moratorium für das ins Auge gefasste Projekt Eichenzentrum: „der Betrag von 25 Millionen Euro muss für den Spessart gesichert bleiben, aber es muss eine ergebnisoffene Diskussion mit den Bürgern und Experten angestoßen werden, wie ein solcher Betrag optimal eingesetzt werden kann.
  • Adelheid Zimmermann
    26. Sep. 18
    FDP Unterfranken besucht Sozialunternehmen
    Am 26.September besuchten Bezirksrätin Zimmermann mit Dr.Kaltenhauser aus Alzenau, Wolfram Fischer und Marco Graulich aus Würzburg verschiedene Unternehmen der Sozialverbände. Florian Kuhl aus dem Landkreis Würzburg stieß  bei der Aktiven Hilfe zur Gruppe der Liberalen.
  • 14. Sep. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Terminhinweise
  • Max Bruder
    Großostheim, 5. Sep. 18
    Liberale Weinprobe mit Stefan Ruppert
    Großostheim. Die Kreisverbände der FDP-Aschaffenburg-Land und Stadt haben am vergangenen Mittwoch zu einer Weinprobe mit dem parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Stefan Ruppert, eingeladen. Unter den rund 40 geladenen Gästen waren auch die Aschaffenburger Stimmkreiskandidaten Peter Kolb und Dr. Helmut Kaltenhauser, sowie der Direktkandidat aus...