15. Februar 2022

Thomas-Dehler-Medaille in Gold für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft in der FDP an Kurt Sieber

Anlässlich des Neujahrsempfangs der FDP Haßberge wurde Kurt Sieber, Ehrenmitglied der FDP Unterfranken, die Thomas-Dehler-Medaille in Gold verliehen. Diesen Anlass nutzte die Kreisvorsitzende, um Kurt Sieber für seine Jahre der aktiven Mitgliedschaft im Vorstand des Kreisverbandes und darüber hinaus zu danken. Seine Durchhaltekraft habe sich auch in schwierigen Jahren als immer verlässlich gezeigt. Kurt Sieber erzählte selbst von dem größten Moment der Enttäuschung als MdL, als die FDP den Einzug in das Landesparlament verpasst hatte. Als Bürgermeister von Königsberg hat er dennoch unverzagt politisch weitergewirkt und immer an seine FDP geglaubt und sich dafür eingesetzt. Auch im Kreistag war er jahrzehntelang Fraktionsvorsitzender und gilt bis heute als markante FDP-Stimme im Kreis Haßberge.

Bezirksvorsitzender Karsten Klein MdB würdigte in seiner Laudatio die jahrzehntelangen Verdienste Siebers als Kreisrat, Bürgermeister und Landtagsabgeordneter sowie innerparteilich im Bezirks- und Landesvorstand der Liberalen.


Neueste Nachrichten


  • 25. Jan. 23
    Über 116 Mio. Euro für Bayerns Unternehmen und die Kulturwirtschaft
    Gelder aus den Härtefallregelungen des Bundes freigegeben
    Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung Gelder aus den Härtefallregelungen des Bundes für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie für die Kulturwirtschaft freigegeben. Das freut den bayerischen FDP Landesgruppenchef und Obmann im Haushaltsausschuss, Karsten Klein.
  • 20. Jan. 23
    Neues aus der FDP Unterfranken
  • 17. Jan. 23
    BUNDESTAGSFRAKTION: Klausurtagung der FDP-Landesgruppe Bayern
    Von 13. bis 14. Januar fand die Winterklausur der bayerischen FDP-Bundestagsabgeordneten statt. Getagt wurde sowohl in München als auch in Seeon. Auf dem Programm standen unter anderem ein Austausch über die wirtschaftliche Situation, Besuche bei Unternehmensstandorten und die Vorstellung eines Positionspapiers zur Inflationsbekämpfung.
  • 16. Jan. 23
    LANDTAGSFRAKTION/Körber: Wohnen darf nicht zum Luxus werden
    Vielerorts sind die Eigenheimpreise rasant gestiegen und auch die Mieten kennen nahezu nur einen Weg: den nach oben. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Enorme Baupreissteigerungen, hohe Hypothekenzinsen, Rekordinflation, eklatant hohe Energiepreise sowie Lieferketten-Probleme lassen die Preise explodieren. Zudem hält der Neubau nicht Schritt mit der Nachfrage.