15. Februar 2022

Thomas-Dehler-Medaille in Gold für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft in der FDP an Kurt Sieber

Anlässlich des Neujahrsempfangs der FDP Haßberge wurde Kurt Sieber, Ehrenmitglied der FDP Unterfranken, die Thomas-Dehler-Medaille in Gold verliehen. Diesen Anlass nutzte die Kreisvorsitzende, um Kurt Sieber für seine Jahre der aktiven Mitgliedschaft im Vorstand des Kreisverbandes und darüber hinaus zu danken. Seine Durchhaltekraft habe sich auch in schwierigen Jahren als immer verlässlich gezeigt. Kurt Sieber erzählte selbst von dem größten Moment der Enttäuschung als MdL, als die FDP den Einzug in das Landesparlament verpasst hatte. Als Bürgermeister von Königsberg hat er dennoch unverzagt politisch weitergewirkt und immer an seine FDP geglaubt und sich dafür eingesetzt. Auch im Kreistag war er jahrzehntelang Fraktionsvorsitzender und gilt bis heute als markante FDP-Stimme im Kreis Haßberge.

Bezirksvorsitzender Karsten Klein MdB würdigte in seiner Laudatio die jahrzehntelangen Verdienste Siebers als Kreisrat, Bürgermeister und Landtagsabgeordneter sowie innerparteilich im Bezirks- und Landesvorstand der Liberalen.


Neueste Nachrichten


  • 17. Jul. 24
    Deutschland braucht die Wirtschaftswende - Bezirksvorstand der FDP-Unterfranken begrüßt Einigungen der Bundesregierung
    In seiner Vorstandssitzung am vergangenen Dienstagabend stellte sich der Bezirksvorstand der FDP-Unterfranken einmütig hinter die getroffenen Einigungen zum Haushalt 2025 und der Wachstumsinitiative. In verschiedenen Wortmeldungen wurde deutlich gemacht, dass die Defizite Deutschlands jetzt nur durch eine konsequent auf Wachstum ausgerichtete Politik zu lösen sind.
  • Andrew Ullmann
    Würzburg, 17. Jul. 24
    Neues aus der FDP-Unterfranken
    Newsletter - Juli 2024 TERMINE Update
    Termine aus dem Bezirksverband
  • Unterfranken, 8. Jul. 24
    Neues aus der FDP-Unterfranken
    Newsletter - Juli 2024
    Termine, Berichte aus den Kreisverbänden, Bezirks- und Bundestag, sowie Impressionen von Veranstaltungen.
  • 21. Jun. 24
    Deutschland benötigt eine Wirtschaftswende
    Elektromobilität wird weiterhin mit erheblichen Mitteln vom Bund gefördert
    Zur Ankündigung der Preh GmbH in Bad Neustadt a. d. Saale rund 420 Arbeitsplätze abzubauen, äußern sich der Bezirksvorsitzende der FDP Unterfranken, Karsten KLEIN, sowie der stellvertretende Bezirksvorsitzende, Karl Graf Stauffenberg.